Skyscraper - ADS -

Friedrich Mücke

Promiberuf: 

Porträtfoto folgt. © eveleen007 / Fotolia

      KÜNSTLERNAME:
      Friedrich Mücke
      VORNAME:
      Friedrich
      NAME:
      Mücke
      GEBURTSTAG:
      05.04.1978
      ALTER:
      40 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Berlin
      STERNZEICHEN:
      Stier
      GRÖSSE:
      183 cm
      AUGENFARBE:
      blau
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Friedrich Mücke wurde am 5. April 1987 in Berlin geboren. Nach seinem Abitur absolvierte Friedrich Mücke von 2003 bis 2007 eine Schauspielausbildung an der renommierten Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst in Berlin. Nach seinem Abschluss wurde er allerdings in München, als festes Ensemblemitglied vom Münchner Volkstheater engagiert. Hier konnte Friedrich Mücke sein Schauspieltalent, in verschiedenen Inszenierungen, einer breiten Öffentlichkeit unter Beweis stellen und begeisterte dort vor allem in seiner Rolle als Hamlet. Doch nicht nur in München konnte der spätere Filmschauspieler seine Fans begeistern. Friedrich Mücke stand auch bei den Salzburger Festspielen aber auch in seiner Heimat Berlin in mehreren Theatern auf der Bühne. Einem großen Publikum wurde Friedrich Mücke in seiner Rolle als „Veit“ in der Kinokomödie „Friendship“ bekannt, in der er neben Matthias Schweighöfer vor der Kamera stand. 2010 bekam Friedrich Mücke für seine Rolle den Bayrischen Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller. Mit Matthias Schweighöfer drehte Friedrich Mücke mit „What a Man“, „Russendisko“ und zuletzt auch „Vaterfreuden“ weitere Filme. Was nicht zuletzt daran lag, dass sich die beiden sofort auch privat bestens verstanden haben. 2013 war Friedrich Mücke erstmals als bis dato jüngster Tatort-Kommissar im TV zu sehen. Als Henry Funck ermittelt er seitdem in Erfurt. Privat ist Friedrich Mücke mit der Südtiroler Schauspielerin Barbara Romaner liiert, die ebenfalls als Ensemblemitglied am Münchner Volkstheater engagiert ist. Das Paar, das in München lebt, hat mittlerweile zwei Töchter.

> Fehler melden

Erfolge

Filme/TV:
Tatort: Der Maulwurf, Alles ist Liebe, Vaterfreuden (2014), Tatort: Kalter Engel, der Geschmack von Apfelkernen, Staudamm (2013), Ludwig II., Russendisko (2012), Add a friend (seit 2012), What a man, Tatort: Heimatfront (2011), Mahler auf der Couch, Friendship! (2010), Escribeme-Postales a Copacabana / Schreibe mir - Postkarten nach Copacabana (2009)

Videos

Freidrich Mücke im Trailer zu „Alles ist Liebe“:
Friedrich Mücke im Interview zu „Vaterfreuden“:

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Friedrich Mücke
c/o Agentur ContrAct
Infanteriestr. 19 - Haus 5
80797 München







Links

Werbung

Werbung