Skyscraper - ADS -

Luca Hänni

Promiberuf: 

Foto: lucamusic.ch

      KÜNSTLERNAME:
      Luca Hänni
      VORNAME:
      Luca
      NAME:
      Hänni
      GEBURTSTAG:
      18.07.1994
      ALTER:
      24 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Bern / Schweiz
      STERNZEICHEN:
      Löwe
      GRÖSSE:
      172 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      männlich

Lebenslauf / Biografie

Luca Hänni wurde am 08. Oktober 1994 im Schweizer Kanton Bern geboren und wuchs zusammen mit seiner Mutter Marianne, seinem Stiefvater Peter und seinen beiden Geschwistern Cyril und Annina in der Gemeinde Uetendorf auf. Bereits in Kindertagen lernte Hänni Schlagzeug spielen, später lehrte er sich selbst außerdem Klavier- und Gitarrespielen. Nach seinem Schulabschluss begann er eine Maurerlehre, brach diese jedoch 2012 in seinem zweiten Jahr ab, um sich auf seine musikalische Laufbahn zu konzentrieren.

Anfang 2012 bewarb sich Hänni für die neunte Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar und wurde prompt zum Recall zugelassen. Am 28. April 2012 setzte er sich im Finale mit 52,85 Prozent aller abgegebenen Stimmen gegen seinen Konkurrenten Daniele Negroni durch. Damit war Luca Hänni der erste nichtdeutsche Teilnehmer, der den Wettbewerb für sich entscheiden konnte. Sein von Dieter Bohlen komponierter Siegersong Don't think about me wurde am 02. Mai 2012 als Hännis Debütsingle veröffentlicht und erreichte auf Anhieb Platz eins der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Am 18. Mai 2012 folgte sein Debütalbum My Name Is Luca, das in Österreich und der Schweiz ebenfalls den ersten Chartplatz eroberte und in Deutschland auf Platz zwei landete. Am 24. August 2012 veröffentlichte Hänni seine zweite Single I Will Die For You, die zwar ein kommerzieller Erfolg wurde, mit den Chartplätzen 54 (Deutschland), 46 (Österreich) und 37 (Schweiz) aber insgesamt weit hinter der Debütsingle zurück blieb. Am 01. Oktober 2012 startete Hänni seine erste große Tournee Luca Hänni & Band – Live on Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Tour wurde ein Erfolg und aufgrund großer Nachfrage musste der Sänger sogar mehrere Zusatzkonzerte geben.

Im März 2013 wurde Hänni der Schweizer Musikpreis „Swiss Music Award“ in der Kategorie „Best Breaking Act National“ verliehen. Darüber hinaus erhielt er im selben Monat den „Kids’ Choice Award“ des US-Fernsehsenders Nickelodeon in der Kategorie „Lieblingsstar: Deutschland, Österreich, Schweiz“. Für den Echo 2013 wurde Hänni in der Kategorie „Newcomer International“ zwar nominiert, musste sich aber der US-amerikanischen Sängerin Lana Del Rey geschlagen geben.

Am 12. April 2013 veröffentlichte Luca Hänni sein zweites Studioalbum Living The Dream, mit dem er sich in der Schweiz erneut den ersten Chartplatz sichern konnte. Die Singleauskopplung Shameless erreichte in der Schweiz Platz 25, in Deutschland Platz 49 und in Österreich Platz 46. Zudem startete er am 08. April 2013 mit seinem Musikerkollegen und ehemaligen DSDS-Konkurrenten Daniele Negroni die Thank You to the Fans-Tournee, die ihn durch insgesamt zehn Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz führte. Am 07. Oktober 2013 läutete Hänni in München seine Living The Drema 2013-Tour ein, auf der er insgesamt 13 Konzerte gab.

Neben seiner Musikkarriere hat Luca Hänni auch als Unterwäsche-Model für das Label Nick Tyler gearbeitet. Im Februar 2013 nahm er zudem an der 11. Wok-Weltmeisterschaft des TV-Senders ProSieben teil und belegte mit seinen Schweizer Teamkollegen im Vierer-Wok den sechsten Platz. Am 11. April 2014 brachte Hänni in Zusammenarbeit mit dem Schweizer House-DJ Christopher S das Album Dance Until We Die heraus. Ab April 2014 veröffentlichte er nacheinander die Tracks I Can’t Get No Sleep, Good Time und Only One You als Download-Versionen und konnte diese allesamt in den Schweizer Charts unterbringen. Zwischen Januar und Februar 2015 nahm Hänni in den USA sein für 2015 angekündigtes viertes Studioalbum auf. Dafür arbeitete er mit den Songwritern James Fauntleroy und Andre Merritt zusammen, die bereits Songs u.a. für Justin Bieber, Justin Timberlake und Rihanna geschrieben haben. 

Privat ist Luca Hänni mit seiner Freundin Tamara liiert, mit der er seit 2014 eine gemeinsame Wohnung in der Nähe von Bern teilt.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
Singles: 2012: Don’t Think About Me, 2012: The A Team, 2012: Allein Allein, 2012: I Will Die for You, 2013: Shameless, 2014: I Can’t Get No Sleep, 2014: Good Time, 2014: Only One You

Studioalben:
2012: My Name Is Luca, 2013: Living the Dream, 2014: Dance Until We Die (mit Christopher S)

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Luca Hänni


CH-3661 Uetendorf







Links