Skyscraper - ADS -

Nicole Scherzinger

©2015 Foto: PR Photos

      KÜNSTLERNAME:
      Nicole Scherzinger
      VORNAME:
      Nicole Prescovia Elikolani
      NAME:
      Valiente Scherzinger
      GEBURTSTAG:
      29.06.1978
      ALTER:
      40 JAHRE
      GEBURTSORT:
      Honolulu, Hawaii, USA
      STERNZEICHEN:
      Krebs
      GRÖSSE:
      165 cm
      AUGENFARBE:
      braun
      GESCHLECHT:
      weiblich

Lebenslauf / Biografie

Nicole Scherzinger wurde in Honolulu, Hawaii geboren. Im Alter von sechs Jahren zog die Sängerin mit russischen und philippinischen Wurzeln gemeinsam mit ihrer Mutter und Schwester nach Lousville, Kentucky zu ihrem Stiefvater. Zu Schulzeiten nahm sie bereits Tanz- und Schauspielunterricht und verdiente nebenbei Geld mit kleinen Model-Jobs. Nach ihrer Ausbildung bewarb sie sich 2001 bei dem amerikanischen Pendant zur Casting-Show „Popstars“, bei der in Deutschland die No Angels als Girlgroup hervorgegangen ist. Scherzinger gewann und wurde Mitglied der Gruppe Eden´s Crush. Sie gingen mit *NSYNC und Jessica Simpson auf Tour, lösten sich jedoch 2002 wieder auf. Ein Jahr später sang Nicole Scherzinger als Leadsängerin für das Tanzensemble Pussycat Dolls vor und wurde engagiert. Das erste Album „PCD“ erschien 2005 und war international so erfolgreich, dass eine Welttournee folgte. 2008 kam das zweite Album „Doll Domination“ auf den Markt. Nebenbei arbeitete Scherzinger auch an ihrer Solokarriere und mit anderen Künstlern wie Pharrell und Akon. Als Tänzerin bewies sie sich 2010 bei der Tanzshow „Dancing with the Stars“ und belegte den ersten Platz. An der Seite von Vanessa Hudgens spielte sie im selben Jahr im Musical „Rent“ mit und stieg gleichzeitig bei den Pussycat Dolls aus. Als Schauspielerin übernahm sie meist kleine Gastrollen in TV-Produktionen wie „What´s Up, Dad?“ (2002) und „How I Met Your Mother“ (2010). Ihr erstes in Deutschland veröffentlichtes Soloalbum „Killer Love“ landete 2011 auf Platz 8 der britischen Charts. Sie saß in der Jury der amerikanischen und britischen Ausgabe der Castingshow „The X Factor“. 2014 veröffentlichte Scherzinger ihr zweites Studioalbum „Big Fat Lie“. Im darauffolgenden Jahr war sie im Musical „Cats“ zu sehen. Von 2008 bis 2015 führte sie eine On-Off-Beziehung mit dem Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton.

> Fehler melden

Erfolge

Musik:
PCD, Doll Domination, Killer Love, Big Fat Lie

Film/TV:
Sabrina – total verhext!, Whats Up, Dad?, Love Don´t Cost A Thing, Chasing Papi, Be Cool, Big Time Rush, How I Met Your Mother, Men in Black 3

Video

Autogrammadresse

> Autogramm Info: So geht's
Nicole Scherzinger
ReignDeer Entertainment
9220 Sunset Blvd, Suite 210
West Hollywood, CA 90069
USA






Links